Fachakademie für Ernährungs- & Versorgungsmanagement

Liebe zukünftige FA-Studierende,

 

Sie wollen Sich für die Fachakademie für Ernährungs- und Versorgungsmanagement in München bewerben? Die Schulen sind jedoch geschlossen und Sie haben Angst, die Bewerbung nicht rechtzetiig abzugeben?

anmeldung

Keine Sorge! Das Sekretariat ist besetzt und kümmert sich um Ihre Bewerbung. Und:

Der Bewerbungszeitraum wird aufgrund der aktuellen Situation verlängert!

Alle wichtigen Infos zur Berwerbung an der FA finden Sie hier!

 

Wir freuen uns auf Sie!

Sie interessieren sich für das Thema Nachhaltigkeit?

Unsere Studierende ebenfalls! In diesem Jahr haben alle Studierende der Fachakademie für Ernährungs- und Versorgungsmanagement sich mit diesem Thema befasst. Wo beginnt Nachhaltigkeit? Wo kann ich sie beeinflussen und auch nachhaltig in meinem Alltag leben?

 

Folgen Sie unseren Studierenden und erfahren Sie, in welchen Lebensbereichen sie auf eine nachhaltige Lebensweise achten.

Hier geht´s zum Blog Projekt Nachhaltigkeit

Hallo liebe Leser,

heute geht es um ein ganz besonderes Thema, das uns - der Junorfirma -  sehr am Herzen liegt:
Das upcycling von Konservendosen!

Viele Fragen sich, wie man Nachhaltiger leben kann und ob das Ganze nicht geradezu unmöglich und zu teuer ist. Doch man kann dem ganzen Schritt für Schritt näherkommen.

 

 

Am 06. und 07.03. hieß es bei uns wieder "Herzlich Willkommen an der Städtischen Fachakademie für Ernährungs- und Versorgungsmanagement". An den zwei Tagen hatten externe Gäste Zeit, unser Schulhaus, unser Schulleben und die Fachakademie kennenzulernen.

Neben vielen Ständen, an denen man sich über die FA informieren konnte, stellten sich die Juniorfirmen vor oder die Studierenden versorgten die Gäste mit Leckereien.

 

View the embedded image gallery online at:
https://bsz-alice-bendix.de/faevm/aktuelles#sigProIdba51908476

Hier finden Sie das ganze Schuljahr über unseren Blog, in dem wir uns mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzen, unseren Lebensstil hinterfragen und verändern. Begleiten Sie uns auf unserem Weg. Hier wird nicht herumgeredet, sondern FAkten genannt und wir nehmen Sie mit auf unseren Weg. Nachhaltiger Lebensstil - Yes We Can!

Sie sind gerade Auszubildende/r und schließen bald Ihre Erstausbildung ab?  Sie wollen in eine neue spannende Zukunft starten und wollen sehen wo es hingehen kann?

Sie sind Lehrkraft einer Abschlussklasse und wollen Ihren Schülerinnen und Schülern eine weitere Perspektive für deren Zukunft bieten?

Erfahren Sie mehr über die offene Woche der Fachakademie 2020!

 

Am diesjährigen Buß- und Bettag besuchten die Lehrkräfte der Fachtheorie das Seniorenheim St. Joseph des Münchenstift.

 

Die FA2 auf Führungstage!

Auch dieses Jahr hieß es für unsere angehenden Betriebswirte wieder raus aus dem Haus und sich und seine Mitstudierenden kennenlernen.

 

Wir wünschen allen schöne, entspannte und sonnige Ferien!

Natürlich können Sie sich auch in den Sommerferien für die Weiterbildung zur Betriebswirtin / zum Betriebswirt für Ernährungs- und Versorgungsmanagement bewerben.

Unser Sekretariat ist täglich von 8.00-12.00 Uhr für Sie da!

 

96.000 Fachbesucher aus der ganzen Welt strömten dieses Jahr auf die INTERNORGA und erlebten fünf Tage voller Inspiration, Innovation und Networking. Es wurden neue Trends aufgezeigt, Talente gekürt und Geschäfte gemacht.

...UND WIR WAREN MITTENDRIN DABEI!

Unser Irland-Abenteuer startete mit einem Wochenende in Dublin, hier haben wir die Stadt und die tollen Shoppingmöglichkeiten erkundet (natürlich ist auch etwas für den St. Patricks Day rausgesprungen).

Am Nachmittag des 30. April hatten interessierte Studierende der Fachakademie die Gelegenheit, sich durch einen Fachvortrag über färbende Lebensmittel in Hinblick auf deren berufliche Zukunft weiterzubilden.

Viele Studierende sind bereits ganz gespannt, was sie im dritten Jahr der Weiterbildung im Praktikum erwartet. Was darf ich alles tun? Was wird von mir verlangt?

Doch viel spannender noch: Wo kann ich später einmal arbeiten und welche Aufgaben erwarten mich als fertige/r Betriebswirt/in?

MENSCHEN, BILDER, EMOTIONEN...
eingefangen von Lara Murphy und Manuela Sommer

Was war das für ein Tag? Und wer hätte das gedacht?

Für „Lost Students“ war er mehr als erfolgreich!

Wir können unser Glück kaum fassen. Wir sind mit zwei der drei Awards zurück in die Landeshauptstadt gereist.

Auf Regen folgt Sonne, auf Irish Stew folgt ein Guiness und auf einen Einwohner kommen im Durchschnitt 1,17 Schafe.

Drei Erfahrungen, die die EU-Koordinatorinnen Frau Schatzberger und Frau Schmöckel auf Ihrer Reise nach Irland im Februar 2019 machen konnten.

Wie bereits in den beiden letzten Schuljahren waren unsere beiden zweiten Klassen Ende September drei Tage auf Studienfahrt. Unter dem Motto „Führung erleben und Führungspersönlichkeit entwickeln“ ging es nach Benediktbeuern bzw. Eichstätt.

 

 

Wir sind mächtig stolz auf das tolle Berufsporträt eines ehemaligen Studierenden in der rhw-managament 9/2018. 

"Einen ungewöhnlichen Arbeitsplatz hat der Betriebswirt für Ernährungs- und Versorgungsmanagement Julian Kobsa: Der frühere Restaurantfachmann arbeitet heute als stellvertretender Betriebsleiter im hochmodernen Kletter- und Boulderzentrum München-Nord in Freimann."

Über den Besuch von Robert Baumann, Chefredakteur der rhw-management und rhw-praxis, haben wir uns riesig gefreut!

Überzeugungskraft und Redegewandtheit sind im Beruf unverzichtbar, denn ein erfolgreiches Auftreten hängt zu einem Großteil auch von der rhetorischen Ausdrucksfähigkeit ab.

Im Oktober 2017 ging es für alle Studierenden der 2. Klassen unserer Fachakademie auf die so genannten „Führungstage“. In diesen drei Tagen ging es Rund um das Thema: „Als Führungskraft auftreten“.

 

 

Am 03.02.2018 sind wir vier, voller Vorfreude und Neugier von Deutschland vollgepackt aufgebrochen in Helsinki für einen Monat in Finnland zu leben und zu arbeiten. Die Entscheidung einen Monat unseres Praktikums im Ausland zu absolvieren war für manche eine spontane Entscheidung, für andere seit Anfang des Schulbeginns schon fest eingeplant.

In diesem Schuljahr haben drei unserer Studierenden die Chance erhalten vier Wochen ihres einjährigen Betriebspraktikums in Barcelona zu absolvieren. Dabei ist es uns mit der Hilfe der Fundació BCN Formació Professional gelungen zwei Praktikumsbetriebe für uns zu gewinnen:

© 2020 - Alice Bendix - Berufliches Schulzentrum der Stadt München

© 2015 Your Company. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper